Liebe geht durch den Magen

apfel-herzLiebe geht bekanntlich durch den Magen, was läge da näher als mit einer romantischen Geste die Liebste oder den Liebsten zu verzaubern und in einem leckeren Menü die Liebe zu gestehen oder zu unterstreichen? Viele Paare messen dieser besonderen Form der Zweisamkeit eine hohe Bedeutung zu, schließlich geht es hierbei um das Zelebrieren eines Momentes der nur den beiden Personen gehört. Tiefe Blicke in die Augen, interessante und knisternde Gespräche, ein Glas Wein, romantisches Kerzenlicht und natürlich sollten die Sinnesfreuden für den Gaumen nicht fehlen. Jetzt wird nur noch das passende Vakuumierer-Rezept benötigt, mit dem sich dieser gelungene Abend in die Tat umsetzen lässt.

Das passende Rezept

essen fleischFür solch einen romantischen Abend empfiehlt es sich ein Rezept zu wählen, dass den Magen nicht belastet. Schwerfällige Kost sollte vermieden werden. Ein Burger, fettige Pommes, Käseauflauf, Schweinshaxe oder Sahne-Schinken-Nudeln, all dies sind Gerichte die eher schwerfällig und träge machen. Stattdessen sollte zu einem leichten Gericht gegriffen werden. Damit weitestgehend auf Fett verzichtet wird und sowohl Gemüse als auch Fleisch saftig und zart werden, empfiehlt es sich, die Zutaten schonend zu garen. Dies gelingt auf einfache wie geniale Weise im Wasserbad. Damit die sensiblen Zutaten nicht verkocht werden, denn hier eröffnet sich das n  ächste Problem, sollten diese geschützt werden. In den letzten Jahren hat sich für die Zubereitung mit der Niedergarmethode das Sous Vide Kochverfahren etabliert.

 Die beste Methode für den Erfolg in der Liebe – das Vakuumierungsgerät

essen-angerichtetWer selbst gerne einmal Sous Vide kochen möchte benötigt hierfür ein Gerät um die Zutaten zu vakuumiesieren. Anschließend werden die zutaten im dicht verschlossenen Plastikbeutel und bei geringer Temperatur im Wasserbad gegart. Die Folge: absolut zarte und saftige Ergebnisse über die jeder staunen wird. Die Vakuumierungsgeräte waren lange Zeit nur der Gastronomie vorbehalten, mittlerweile sind die Geräte auch für private Haushalte erhältlich. Mit dieser Methode gelingt die romantische Zweisamkeit auf jeden Fall. Vakuumierungsgeräte sollten jedoch immer eine gewisse Leistung besitzen. -0,8 bar sind ausreichend, eine regulierende Vakuumstärke ist von Vorteil, gerade wenn es um sensible Zutaten geht die nicht vom Druck zerquetscht werden sollen. Die leichte Bedienung ist bei fast allen Geräten gegeben, Edelstahloptiken helfen bei einer leichten und schnellen Reinigung und ein Pumpenschutz sollte dafür sorgen das Marinaden oder Flüssigkeiten nicht in das Innere des Gerätes gelangen. Viele Geräte sind sogar bereits unter hundert Euro erhältlich, wer jedoch auf Nummer Sicher gehen möchte investiert ruhig etwas mehr.

 Eigenschaften des Vakuumierers die dieser aufweisen sollte :

  • hohe Leistung
  • regulierbares Vakuum
  • einfache Bedienung
  • optimale Verarbeitung
  • leicht zu reinigen